Quantum Intelligence: Navigation for Leaders


Für Berater und Coaches

Sie sind als Berater oder Coach tätig?

 

Ihre Kunden sind Führungskräfte und Entscheider aus der Wirtschaft im Mittelstand oder Großunternehmen?

 

Sie suchen nach einem innovativen Analyse-Tool, das über den Tellerrand hinausschaut, um Ihre Kunden optimal zu beraten und zu begleiten?

Ihre Kunden

Ihre Kunden aus der Wirtschaft suchen nach:

  • Entscheidungshilfen
  • Lösungen
  • Klarheit und Orientierung

Vor allem bei komplexen Veränderungsprozessen wie:

  • digitaler Transformation
  • neuen Produktionsprozesssen
  • neuen Wachstumsfeldern
  • New Work & Werteverschiebung
  • Führung in Zeiten des Wandels

TimeWaver Business

TimeWaver Business steht für erfolgreichen Wandel und Veränderung im Unternehmen.

 

Strukturen im Unternehmen und die beteiligten Personen werden befähigt und gestärkt diesen Wandel zu gestalten.

 

Die neue Dimension der Analyse:

Sie erhalten Einblick in die Ebene von Ursache und Wirkung und können Ihre Kunden ganzheitlich, effizient und zielführend beraten.

 


 

Testen Sie TimeWaver Business kostenfrei. Kommen Sie mit einem eigenen Anliegen.


Wie TimeWaver Business funktioniert

 

Das Produkt besteht aus einer Hardware- und einer Softwarekomponente.

 

Die Hardware ist mit quantenphysikalischen Messinstrumenten ausgestattet, die eine Ebene auslesen, welche in der Physik als "Informationsfeld“ bzw. als Quantenfeld bezeichnet wird.

 

Im Informationsfeld werden alle Strukturen und

Wirkmechanismen erkennbar, aus denen sich die erlebte Realität Ihrer Kunden aus der Geschäftswelt zusammensetzt.

Die TimeWaver Business Software analysiert das

Quantenfeld und übersetzt die Ergebnisse in

Wort und Bild.

 

Herzstück der Software sind die von Experten entwickelten, fach- und themenspezifischen Datenbanken.

 

Das TimeWaver Business Produkt ermöglicht Ihnen innovative Einblicke in das Quantenfeld für die effiziente und punktgenaue Beratung im Unternehmen.


Hinweis: Bei TimeWaver Business Analysen handelt es sich um keine Analysen im wissenschaftlichen Sinne, sondern um eine Informationsfeldanalyse im Rahmen der Wahrscheinlichkeitsbewertung. Die Existenz von Informationsfeldern sowie TimeWaver-Analysen und -Optimierungen sind wissenschaftlich nicht anerkannt.